Wer will ein Zauberlehrling werden?

 

                                         

                                          Lerne die Bälle zu verzaubern!

 

 

Mit diesem Motto möchten wir die Lust auf das Spielen mit Bällen aller Art bei ihren Kindern im Alter von 4 – 6 Jahren erwecken. Unter der Anleitung unserer erfahrenen Tennistrainer verfolgen wir das Ziel, die bewegungsorientierten Fähigkeiten und die Geschicklichkeit zu fördern.

 

 

Nach der sehr erfolgreichen Einführung des DTB-Konzeptes „Talentinos“ 2012 (8-14 Jahre) und den neu gegründeten Tennisgruppen „Bambinos“ (6-9 Jahre) im Jahr 2015 (auch diese Gruppen mussten wir durch den großen Zulauf bereits auf zwei Trainingstage verteilen) traten jetzt die Eltern mit einer Anfrage nach Trainingsmöglichkeiten für die jüngeren Geschwisterkinder an uns heran.

 

 

Diesen Wunsch möchten und können wir jetzt mit dem neuen Ballschulkonzept des Deutschen Tennisbundes:

 

„Vom Zauberlehrling zum Ballmagier“

 

erfüllen. In vielen spannenden Übungen erlernen hierbei die Kinder ihre Spielbälle so zu verzaubern, dass die Bälle später auch genau das tun oder dort hinfliegen, wie man möchte.

 

Der DTB unterstützt sehr stark alle Vereine bei dieser geplanten und zielgerichteten Aktion, damit wir vor Ort das Ballschultraining der 4-6 jährigen kompetent und gut umsetzen können. Dadurch werden auch die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg in das Kleinfeldtennis der Bambinos und Talentinos geschaffen.

 

Die Ausbildung zum Ball-Magier erfolgt in drei Lernstufen:

 

1. Zauberlehrling

 

2. Zaubermeister

 

3. Ballmagier



Jede Stufe besteht aus 5-8 Lernzielen. Das Training wird wie gewohnt durch  abwechslungsreiche Spiel- und Übungsformen gestaltet. Je nach Trainingsstand der Kinder, lässt der Trainer die Lernziele sinnvoll in den Unterricht einfließen und überzeugt sich von der Lernentwicklung.

 

 

Sobald die Kinder die jeweiligen Lernziele der Stufen erfüllen, erhalten sie von uns entsprechende Urkunden zum Zauberlehrling, Zaubermeister und Ballmagier und können ihr Erfolgsposter mit einem Zauberschlüssel, einer Schriftrolle oder dem Zauberstab bekleben.

 

 

Damit sie testen können ob ihre Kinder Spaß an unserer Ballschule haben, laden wir sie hiermit zu drei kostenlosen Schnupperstunden ein. Anmeldungen erbitten wir per E-Mail oder telefonisch.

 



 

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf EUCH liebe Kinder und SIE liebe Eltern!

 

 

Harald Memmert und Wilfried Bäumler

 

(Foto DTB-Flyer)

 

 

 

 

 

Termine für die Ballschule:

 

Jeweis am Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr mit Patricia Heidel und Emily Dorn.

 

Kosten: 75€ Eigenbeteiligung für eine Sommersaison!

 

Das Jugendtraining kostet sonst bei uns 25€ monatlich (Sommersaison 125€ / Wintersaison 175€). Aber wir möchten diese tolle Aktion des DTB gerne erfolgreich umsetzen und für den Tennis- und Ballsport begeistern, deshalb unterstützen wir das Jugendprojekt der 4-6 jährigen NEU-Kinder einmalig pro Sommersaison (1. Mai - 30. September) mit 50€ vom HTC aus.

In den sieben Wintermonaten gehen wir in die Tennishalle Hoisbüttel und teilen uns die Kosten. Wir übernehmen wir die 100€ Hallengebühr und die Teilnehmer zahlen jeweils die Trainerkosten von 25€ monatlich.

 

 

 

 

Link zum Ausbildungsplan  "Vom Zauberlehrling zum Ballmagier"