50 Jahre Tennis in Hoisbüttel!

Tennistraining:      Über Winter lernen, im Sommer spielen!

 

Liebe Tennisinteressierte!

 

Auf Grund der guten Teilnehmerzahlen im vergangenen Jahr bieten wir auch 2016/17 wieder ein Wintertraining für Erwachsene in Kursform an. Dieses Angebot ist an Anfänger, Wiedereinsteiger und aktive Spieler gerichtet.

 

1. Für nur 66 Euro kann jeweils ein Kurs von 6 Übungseinheiten zum Ausprobieren in einer Vierergruppe gebucht werden (Dreiergruppe 77€). Testen SIE uns gerne.

 

2. Oder man wählt den Intensivkurs mit insgesamt 21 Übungseinheiten für 225€. Hier sind einmalig eine Hallenpauschale von 50€, und dann jeweils sieben monatliche Raten von 25€ zu bezahlen. Wir denken, preiswerter und moderater geht es fast nicht!

 

Um auch den berufstätigen Tennisinteressierten eine Teilnahme zu ermöglichen, finden diese Kurse jeweils an einem Samstag oder Sonntag in der Tennishalle Hoisbüttel statt. Die genaue Anfangszeit wird nach der Gruppenzusammenstellung, in Absprache mit den Teilnehmern und Trainern vereinbart.

 

Die Anfängerkurse für Erwachsene werden nach dem neuen System des Deutschen Tennisbundes „Tennis-Express“ durchgeführt. Informationen darüber können unter "HTC - NEWS" auf dieser Homepage oder auf der Internetseite des DTB abgerufen werden.

 

Alle Erwachsenen-Kurse können auch ohne eine Abteilungs- oder Vereinsmitgliedschaft

gebucht werden!

 

Das Jugendtraining findet Wochentags in den unterschiedlichsten Trainingseinheiten unter der Anleitung von 5 Trainern statt. Besondere Freude hatten wir in diesem Jahr an unserer neu eingeführten Ballschule mit den Zauberlehrlingen. Diese Altersklasse mit den 4 bis 6 jährigen Kindern fand sehr großen Zuspruch. Aber auch die anderen Teams mit den Bambinos (6-8J), den Talentinos (8-14J) und den älteren Jugendlichen waren gut besucht.

 

In das Wintertraining starten wir jetzt mit ca. 30 Trainingsgruppen. Für Neueinsteiger wurden außerdem noch Hallenstunden reserviert, sodass jederzeit die Möglichkeit besteht mit dem Tennissport anzufangen.

 

Auskünfte und Anmeldungen bitte bei Wilfried Bäumler (siehe Kontakte).

 

Zurück zur Seite:

<<< Start <<< / Archiv 2017 /