50 Jahre Tennis in Hoisbüttel!

Damen 40 – 1  (Team Pat)     Sonne, nette Gastgeber, aber leider verloren!

 

Samstag, den 06.Mai 2017 ging es endlich los.

Unsere neue Mannschaft hatte ihr erstes Medenspiel in Bünningstedt.  Es war warm, die Sonne schien, der Weg war kurz, die Gastgeber unglaublich nett, alles supi.

 

Die Einzel wurden von  Pat, Nicole, Lizzy und Irina gespielt.Pat konnte ihr Einzel gegen Sorka mit 6:0 und 6:2 klar gewinnen. Nicole hat gegen Esther leider 2:6 und 1:6 verloren. Lizzy konnte ihr Einzel auch erfolgreich  gegen Stefanie mit 6:3 und 6:1 gewinnen

 

Irina als Newcomerin hatte ihr erstes Medenspiel überhaupt und hat gegen Marion gespielt. Der Einsatz war groß, das Kämpferherz größer, das Spiel spannend. Leider aber doch mit 2:6 und 3:6 verloren. Für das erste Medenspiel des Lebens …. Richtig toll.

 

Das erste  Doppel haben Nicole und Julia gespielt. Das war richtig spannend, auch wenn man bedenkt, dass Julia erst seit kurzem mit dem Tennis angefangen hat. Auch dies war ihr erstes Medenspiel überhaupt. Nach 2 Sätzen stand es 6:7 und 6:1,  also musste noch ein MatchTbreak gespielt werden.  Toller Einsatz von den beiden. Im MatchTbreak haben unsere  beiden Damen dann leider 7:10 verloren. Ganz schön knapp.

 

Das zweite Doppel haben Lizzy und Irina gespielt, auch hier war es knapp, Mit 6:7 und 4:6 mussten wir die Punkte in Bünningstedt lassen. Insgesamt also 2:4 verloren. Dennoch, es war ein toller erster Tag mit einem ganz frischen Team. Großer Dank geht auch an die Damen aus Bünningsstedt, die uns herzlich empfangen haben.

 

Das Team Pat gratuliert auch unseren Damen 40-2 (Team Dorit) zum großartigen Medenspielauftakt und Sieg.

Lizzy Woodgate

 

Zurück zur Seite:

<<< Start <<< / Archiv 2017 /