Achtung: Neue Coronavorgaben ab dem 12.1.2022 . Weitere Informationen unter HTC - News.

Herren 65: Klarer Sieg in Großhansdorf

 

Bei schönstem Wetter -Sonnenschein pur - fand das heutige Medenspiel im grünen Großhansdorf statt.


Alle Spiele, Einzel wie Doppel, konnten klar und deutlich gewonnen werden.

 

Uli Niedergesäß gewann 2 : 6, 6 : 2, 10 : 0. (sein Gegenspieler musste allerdings wegen akuter Herzbeschwerden im zweiten Satz aufgeben. Detlef Hansen tat sich anfangs schwer, konnte sich zusehends steigern und gewann 6 : 4 und 6 : 1.

 


Wilfried Bäumler und Jürgen Hensler ließen überhaupt nichts anbrennen und gewannen jeweils mit 6 : 0 Sätzen. Das erste Doppel mit Detlef und Uli gewann mit 6 : 1 und 6 : 4, Uwe Lemke und Wilfried Hansen gewannen das zweite Doppel mit 6 : 2 und 6 : 1.

 


Trotz der heftigen Niederlage spendierten die Großhandorfers ein tolles Essen (Menü vom Italiener, Tapas, Nudeln, Dessert). Es schmeckte wunderbar. Mit sehr gefüllten Bäuchen fuhren wir anschließend sehr zufrieden gen Heimat.


 

Wilfried Hansen


 

Zurück zur Seite:

<<< Start <<< / Archiv 2018 /