50 Jahre Tennis in Hoisbüttel!

Herren 60: Verdientes Remis nach Aufstieg in die 1.Bezirksklasse gegen Bad Oldesloe!

 

 

Zum Start einer neuen Medensaison weiß man nie genau wo man steht. Das gilt insbesondere nach einem Aufstieg. Aber mit frischem Mut, einem großen Kader und weitestgehend Glück mit dem Wettergott haben wir die Herausforderung angepackt und wurden am Schluss mit einem verdienten Remis von 3:3 gegen THC BW Bad Oldesloe auf eigenem Platz belohnt.


 

Schon nach den Einzelbegnungen stand es unentschieden. Uli Niedergesäß und Simon May konnten ihre Einzel gegen starke Gegner klar in 2 Sätzen gewinnen. Nicht so gut lief es für Reiner Basowski und Thomas Brott, die trotz großen Kampfgeistes beide ihren 2. Satz knapper gestalten konnten, mussten sich aber am Ende den stärkeren Gegnern geschlagen geben.

 

Damit stand es 2:2 und somit war in den Doppeln noch alles drin. Wir hatten dann versucht taktisch aufzustellen, was ja am Ende auch mit einem Punkt belohnt wurde. Uli und Günther Allmang haben alles versucht einen wichtigen Punkt für das Team zu holen. Nach deutlichem Verlust des ersten Satzes, wurde es im zweiten noch mal richtig eng mit 5:7.Aber es reichte halt nicht. Besser haben es die Kollegen Simon und Thomas Thrun gemacht und das gegnerische Doppel im ersten Satz klar und im zweiten Satz knapp bezwungen.

 

Am Ende stand ein leistungsgerechtes Remis und alle – sowohl Gäste als auch wir – waren mit diesem herrlichen Tennistag sehr zufrieden.

 

Günther Allmang

 

Zurück zur Seite:

<<< Start <<< / Archiv 2017 /