50 Jahre Tennis in Hoisbüttel!

Herren 60: Abstieg vermieden durch Remis beim Tabellenführer!

 

Am Ende waren alle glücklich: Der Gastgeber SSV Pölitz als Aufsteiger und wir als Nichtabsteiger. Als hätten wir es abgesprochen – natürlich nicht. In einem spannenden Kampf haben wir mit einem 3:3 ein verdientes Remis errungen. Ein Ergebnis, das beiden Teams zu Ihrer jeweiligen Zielsetzung reichte.

 

Einzel:

Der Tag fing für uns nicht besonders gut an, lagen wir doch nach den Einzeln bereits mit 1:3 hinten obwohl es in allen Einzeln knapp bis sehr knapp zuging. So musste Uli Niedergesäß auf der 1 trotz großer Kampfkraft das Match am Ende vom Ergebnis klar abgeben.

 

Bei Thomas Thrun im 2. Einzel lief es ähnlich. Er musste sich mit 3:6/3:6 geschlagen geben. Spannender machten es Simon May und Reiner Basowski. Simon auf 3 führte bereits klar mit 6:1 und 5:2 im 2. Satz – bis dann seine Konzentration im Antlitz des greifbaren Sieges nach ließ und er am Ende mit 8:10 im Matchtiebreak verlor.

 

Ähnlich spannend aber mit dem besseren Ende für uns ging es bei Reiner zu. Nach verlorenem ersten Satz lag er im 2. Satz bereits mit 1:4 hinten, konnte dann aber mit bravourösem Kampf im Matchtiebreak das Match für sich mit 10:7 entscheiden.

 

Doppel:

Trotz der ungünstigen Ausgangslage nach den Einzeln wollten wir natürlich im Doppel noch mal alles versuchen um beide Doppel für uns zu entscheiden – was uns letztlich auch gelang.

 

Im ersten Doppel waren Uli mit Thomas Thrun durch ein gewonnenen Tiebreak im 2. Satz erfolgreich. Im 2. Doppel machten es Thomas Brott und Günther Allmang nach glattem erstem Satz am Ende noch mal spannend. Sie mussten noch eine Ehrenrunde im 2. Satz mit Tiebreak drehen. Hat aber gereicht.

 

Bei bestem Tenniswetter und sehr netten Gastgebern ging somit ein erfolgreicher, schöner Tennistag zu Ende. Um 22h waren wir dann endlich home – keine Wunder bei den vielen engen Matches und nur 2 verfügbaren  Plätzen – mehr hat man in Pölitz nicht.

 

G. Allmang

 

 

Zurück zur Seite:

<<< Start <<< / Archiv 2017 /